MAI MAI MAI FEAT. MAX USATA & ROBERT AEBERHARD AKA DADAAD

Zeremoniell, Süditalienisch, Altgriechisch (Doppelkonzert)

ZEREMONIELL, SÜDITALIENISCH, ALTGRIECHISCH
MAI MAI MAI:
Mai Mai Mais Musik ist eine dunkle, existenzielle, brachiale, rustikale, endzeitstimmige, laute, dröhnende, tiefe und dumpfe. Zeremoniell, süditalienisch, altgriechisch und von 80er Jahr Filmen geprägt (von Filmemachern wie Luigi Di Gianni, Gianfranco Mingozzi, Vittorio De Seta and Cecilia Mangini und Antoine Duhamel). Max Usata untermalt die Musik diskret, verzerrt und zeitweilig durch den Hörer mit seinen szenischen Textpassagen. Usata erzählt, zitiert, beschreibt, denkt laut und erfindet/dichtet.

ROBERT AEBERHARD AKA dadaad:
Irgendwo im Nirgendwo zwischen Musik, Noise und Soundart spielt Robert Aeberhard aka dadaad Musik aus Geräuschen, die mal betören und manchmal stören. Live erzeugte Störgeräusche und gesammelte Field Recordings verfliessen zu einem lautmalerischen Kosmos, der die grosse Welt ins kleine Mokka bringt.

Tickets

Saturday, 28. March 2020, 21:00 o`clock
Description Quantity  
Normalpreis each  CHF 26.00
Studis, Lehrlinge, Schüler/innen, KulturLegi - ermässigter Preis (beim Eingang bitte Ausweis vorweisen) each  CHF 19.00

Teaser

Info

Cafe Bar Mokka
Allmendstrasse 14
3600 Thun

Cafe Bar Mokka Thun
http://www.mokka.ch

home@mokka.ch


  • CAFE BAR MOKKA THUN